Neue Wege entstehen, indem wir sie gehen

Neue Wege entstehen, indem wir sie gehen (Friedrich Nietzsche)

Die Idee des Sprach-Yoga entstand während eines E-Mail Schriftwechsels zwischen uns, weil es immer wieder während des Schreibens klar wurde, dass Worte oft nicht alles was dahinter steht erfassen können. Manchmal ist es auch so, dass Sprache sogar in die Irre führt, wegführt von dem, wo es eigentlich hinführen soll. So stießen wir immer wieder an die Grenzen der Sprache.

Sprach-Yoga ist ein spielerischer Versuch sich dieser Grenzen bewusst zu werden und sie in Frage zu stellen.

Wir haben Spaß an diesem Spiel, wenn Ihr Spaß am Lesen habt, so lasst es uns bitte wissen. Wir freuen uns über Rückmeldungen oder auch über Mitarbeit.

Olha & Jnanadev

Hier findet Ihr noch ein paar (V)Erklärungen zum Thema Sprach-Yoga

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

I accept that my given data and my IP address is sent to a server in the USA only for the purpose of spam prevention through the Akismet program.More information on Akismet and GDPR.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.