Spie(ge)l

Im ´Spiegel´ versteckt sich ein i(e)gel.

Im ´Spiegel´ versteckt sich auch ein Spie(ge)l (dass Spiegel ein wunderbares Spielzeug oder auch beängstigend sein kann, zeigt überzeugend dieses Video: https://www.facebook.com/185663292218010/videos/197265337890285/).

Ich wusste es schon immer: Die Sprache versteckt und offenbart das Offensichtliche oder das, was offensichtlich seil will, gleichermaßen. Kein Wunder, denn auch die Sprache ist nur ein Spiegel.

Deshalb mein persönliches Manifest: Ich erlaube jedem Wesen (von mir), vor den Spiegel meines wahren Selbstes zu treten; ich lade jedes dieser Wesen ein, sich mir zu offenbaren und das zu sagen oder zu zeigen, was sich bis jetzt vor mir verborgen hat, als ich blind war oder nicht sehen wollte. Damit ich 1) keine Angst mehr vor mir habe, 2) sich meinem wahren Wesen annähere und es mehr und mehr lebe.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

I accept that my given data and my IP address is sent to a server in the USA only for the purpose of spam prevention through the Akismet program.More information on Akismet and GDPR.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.